englishfrancaisEspañolitaliano




















 















B. Zanin - Treviso - Via Casa di Ricovero

clicca per ingrandire l'immagineDie aktuelle, auf der Orgelempore oberhalb des Haupteinganges befindliche Orgel wurde von Beniamino Zanin im Jahre 1888 gebaut.
Auf vorherige Orgeln gibt es nur wenige Hinweise in einem Dokument über den Pastoralbesuch im Jahr 1767, in dem in der Inventarliste der zur Kirche gehörenden Gegenstände eine Orgel “im Hochchor” erwähnt wird. Es fehlt jedoch jeglicher Hinweis auf den Erbauer und den Zeitpunkt des Baus.
Die Zanin-Orgel wurde durch eine österreichische Bombe im Jahr 1917 zerstört. Es wurden große Änderungen im Zuge verschiedener Eingriffe in der Zwischenkriegszeit vorgenommen. Jetzt hat die Orgel dank der Restaurierung durch Francesco Zanin, ein Nachkomme von Beniamino, wieder ihre ursprüngliche Form sowohl hinsichtlich des Klanges als auch der Struktur angenommen.
 

clicca per ingrandire l'immagine

clicca per ingrandire l'immagine
  
DISPOSIZIONE FONICA DELLO STRUMENTO

 
GRAND'ORGANO (I manuale)
Principale
8
Ottava
4
Duodecima
Decimaquinta
Decimanona
Vigesimaseconda XXVI -XXIX
Bordone
8
Flauto
4
Viola
4
Flauto in XII
Cornetta dal Sol2
Tromba
8
ORGANO ESPRESSIVO (II manuale)
Principale
8
Ottava
Decimaquinta XIX -XXII
Voce Umana
8
Viola
4
Flauto
4
Oboe
8
Pedale
Contrabasso
16
Ottava di Contrabasso
8
Quinta di Contrabasso
5 1/3

Accessori:
Unione G.O.-Ped. - 2 pedaletti per ripieno G.O. + -
O.E.-Ped - 2 pedaletti per ripieno O.E. + -
O.E.-G.O. - Tremolo Cassa Espressiva a pedaletto